Die schönsten Kussarten: Bedeutungen und wie sie funktionieren

Die schönsten Kussarten- Bedeutungen und wie sie funktionieren
Die schönsten Kussarten- Bedeutungen und wie sie funktionieren

Küssen ist etwas Besonderes, dass uns Menschen manchmal wiche Knie schenken und verrückt machen kann. Es gibt bestimmte Kussarten die das besondere Gefühl verstärken oder gar neu entfalten können.

Entdecke das Küssen neu mit unseren Kussarten. Gib deinen Küssen eine neue Würze und lass die Liebe mehr knistern. Im Folgenden zeigen wir dir die beliebtesten Kussarten der Welt.

Die 18 schönsten Kussarten, die du lieben wirst

1. Der liebevolle Kuss auf die Stirn:
Einer der beliebtesten Kussarten ist der Kuss auf die Stirn des Partners. Sie ist ein Zeichen von großer Liebe und Zuneigung. Sie strahlt sehr viel Liebe aus nicht nur für die beiden Partner auch für die Menschen die diesen Kuss eventuell erhaschen können.
Lesetipp:
Feuchte Träume: Alles was du darüber wissen musst
2. Der Nackenkuss:
Der Nacken ist eine erogene Zone, was bedeutet, dass diese Kussart eine sehr leidenschaftliche Seite hat. Ein zärtlicher Nackenkuss kann sehr intensiv sein und ein Hauch von Erotik und Leidenschaft verstreuen.
3. Der Filmkuss:
Wenn du es romantisch und intensiv haben möchtest, können wir dir nur den Filmkuss ans Herz legen. Ganz wie in den alten Hollywood Filmen, wo es ganz romantisch zugeht. Der Mann beugt dich sanft nach unten und küsst die Partnerin zärtlich und leidenschaftlich. Der Filmkuss mit großer Leidenschaft und Dramatik
Der Filmkuss mit großer Leidenschaft und Dramatik
Der Filmkuss mit großer Leidenschaft und Dramatik
4. Der Luftkuss:
Der Luftkuss ist nicht mit direktem Körperkontakt verbunden. Sie ist aber dennoch sehr süß und romantisch. Das zärtliche Küsschen versenden durch die Luft, kann zu mehr anregen und einen schönen Tag bescheren.
5. Der Wangenkuss:
Der Kuss auf die Wange ist im Grunde etwas so schlichtes und einfaches, aber löst bei uns etwas ganz Verbundenes aus. Durch einen Wangenkuss gibt man einem das Gefühl von starker Verbundenheit.
6. Der Handkuss:
Man hat den Handkuss schon in etlich vielen alten Hollywood Filmen gesehen. Dennoch muss der Handkuss nichts altmodisches sein. Ganz im Gegenteil ist der Fall, der Partner lässt die Frau ganz wie eine umworbene Lady fühlen und der Mann kann sich hier als wahrer Gentleman zeigen.
7. Der leidenschaftliche Kuss:
Der leidenschaftliche Kuss ist ähnlich wie der Lippenkuss, nur mit dem einen kleinen Unterschied. Hier ist alles etwas langsamer und leidenschaftlicher, indem ihr länger auf den Lippen des anderen verweilt. Eure Lippen kommen euch sehr nahe und berühren sich länger als normal. Das gibt dem ganzen nochmal eine besondere Note von Liebe und Leidenschaft.
8. Der Guten-Morgen-Kuss:
Um den Tag am besten zu starten, kann ein Kuss auf den Mund oder auf die Wangen wahre Wunder bewirken. Direkt nach dem Aufstehen, wenn man noch ein wenig Schlaftrunken ist. Ein toller Start in den Morgen/ Tag.
Lesetipp:
One Night Stand: 8 wichtige Regeln für den spontanen Sex
9. Der Spiderman-Kuss:
Der Spiderman-Kuss ist wie der Name schon verrät abgeschaut vom Film Spiderman. Klar ist, dass wir nicht wie im Film kopfüber unseren Partner küssen können. Wir müssen das ganze Etwas anders angehen, aber er ist dennoch möglich. Gerade im Bett oder einfach im Park, wenn beide sich in verschiedene Richtungen zueinander liegen. So können sich mal auf einer anderen Art und Weise zärtliche Küsse geschenkt werden.
Kussart- Spiderman-Kuss- Sehr romantisch und leidenschaftlich
Kussart- Spiderman-Kuss- Sehr romantisch und leidenschaftlich
10. Der Schmetterlings-Kuss:
Beim Schmetterlings-Kuss geht es hier nicht um Geschwindigkeit, wie man vielleicht vermuten mag. Bei dieser Kussart geht es um eine sehr nahe und intime Kusstechnik. Beide Partner sind sich sehr nahe, so nahe, dass sich ihre Wimpern berühren beim Küssen.
11. Der Kuss im Laufen:
Wer kennt es nicht? Der Partner hat es eilig und will Beispielsweise kurz, bevor er das Haus verlässt dem Partner noch schnell einen Kuss beim Vorbeigehen geben. Aber dieser Kuss sollte nur ein bisschen länger als der übliche sein. Solch ein Kuss kann einen kleinen Moment zu einem besonderen machen.
12. Der Halskuss:
Es muss nicht immer der Mund sein. Der Kuss auf den Halt löst ein schönes Prickeln auf der Haut aus und kann eine Willkommene Abwechslung sein. Die Art von Küssen gehört definitiv in die romantische Schublade und gibt einem sehr viel Zärtlichkeit.
Lesetipp:
8 unglaubliche Vorteile von Kuscheln, dass du sofort kuscheln willst
13. Der Lippenkuss:
Beim Lippenkuss ist es wichtig, dass ihr beide die Augen geschlossen haltet. Dadurch steigert ihr eure Aufmerksamkeit und die Berührungen werden intensiver. Der Lippenkuss ist in der Öffentlichkeit angemessen und zeigt wie sehr ihr euch beide liebt. Der Lippenkuss ist immer der Klassiker für den ersten Kuss.
14. Der Zungenkuss:
Der Einsatz mit der Zunge bringt mehr Leidenschaft ins Spiel. Bewege am Anfang deine Zuge über die Lippen deines Partners und steigere dich immer weiter. Spielregeln gibt es keine, hier ist alles Erlaubt, was beiden Spaß macht. Wenn du mehr willst, dann bewege deine Zungenspitze zärtlich an den Lippen deines Partners vorbei. Hier ist ein langsames bewegen der Schlüssel und kein wildes hin und her.
15. Der Kuss mit Biss:
Hier hat der Kuss buchstäblich Biss. Hier ist knabbern mit den Zähnen erlaubt. Geh es zu beginn langsam an und steigert euch mit der Zeit. Achtet darauf, dass die kleinen zärtlichen Bisse nicht die Haut der Lippen verletzen sollten. Gerade beim Sex lässt sich diese Kussart prima einbringen.
16. Der feuchte Kuss:
Der feuchte Kuss ist nichts für den Alltag. Wenn es mal ein bisschen wilder und verruchter hergehen soll, ist der feuchte Kuss die perfekte Wahl. Egal ob mit Zunge oder ohne, sie kann ganz heiss und sexy sein. Leidenschaft ist das Schlüsselwort, um es so angenehm zu machen wir möglich.

Kussarten, die man vermeiden sollte – No-Go’s

Achte immer darauf, dass deine Zunge nie leblos im Mund deines Partner liegt. Genauso mitzuschnellen und zu spitzen Lippen, die einem das Gefühl geben, dass du etwas Besseres machen könntest. Diese Art von Küssen solltest du vermeiden.

Das könnte dich auch interessieren:

Die schönsten Kussarten: Bedeutungen und wie sie funktionieren

Küssen ist etwas Besonderes, dass uns Menschen manchmal wiche Knie schenken und verrückt machen kann. Es gibt bestimmte Kussarten die das besondere Gefühl verstärken oder gar neu entfalten können.

Produkt auf Lager: 1