Liebeskummer: 10 hilfreiche Tipps die dir helfen bei Trennungsschmerz

Ein gebrochenes Herz kann deine Welt zerstören

10 Tipps, die helfen bei Liebeskummer

Es ist schwer, mit unerwiderter Liebe oder einseitiger Liebe umzugehen. Und für die Menschen, die nicht einfach weiterziehen können, fällt es schwer, sich in ihrem Leben damit zu beschäftigen. Das Gefühl von Leere und Hoffnungslosigkeit ist immer da und niemand kann diese Leere füllen. Liebeskummer kann einen großen Einfluss auf das Glück einer Person und ihren Umgang mit dem Leben haben.

1. Verstehe, dass Liebe einen Anfang und ein Ende hat

Die beunruhigendste Sache an der Liebe ist vielleicht, dass sie wie so viele andere Ereignisse im Leben einen Anfang und ein Ende hat. Selbst die größten und vollständigsten Lieben auf der Welt müssen enden und ob es der Tod selbst ist, der sie beendet.

Egal was deine Erwartungen sind, Liebe ist immer ein unsicheres Territorium. Außerdem ist es aus dem einen oder anderen Grund sicher, dass wenn es Liebe gibt, auch ein bisschen Schmerz gibt. Früher oder später führt „A“ oder „B“ immer zu seinem Ende. Leider ist dies die unausweichliche Realität.

2. Bekämpfe deine Unordnung

Erinnerungen sollten vergessen oder zerstört werden, damit du einen freien und klaren Kopf bekommst
Erinnerungen sollten vergessen oder zerstört werden, damit du einen freien und klaren Kopf bekommst

Du brauchst eine saubere Weste und deshalb musst du damit beginnen, all die Dinge loszuwerden, die dich an deinen Liebhaber oder deine unerwiderte Liebe erinnern. Spüle die Erinnerungen aus oder verbrenne die Bilder.

Du musst auch die Erinnerungen online loswerden. Gehe durch deine Profile und lösche die Erinnerungen. Sobald keine Erinnerungen mehr da sind, wird es dir leichter fallen, ihn oder sie zu vergessen.

Lesetipp:
10 wissenswerte Dinge über die Liebe, die Du noch nicht wusstest

3. Rationalisieren

Es ist offensichtlich, dass die Person eine wichtige Rolle in deinem Leben gespielt hat und du sie nicht einfach mit einem Schlag löschen kannst. Es ist völlig normal, dass du ab und zu über sie nachdenkst und du kannst nicht aufhören, Gedanken über sie zu haben. Versuche sie zu reduzieren, aber blockiere die Gedanken nicht vollständig. Versuche zu überlegen, warum deine Beziehung nie funktioniert hat und verarbeite es für deine kommende Liebe.

4. Die Fehler erkennen

Versuche einfach, die Fehler zu sehen. Du wirst es vielleicht schwer finden, weil du ihre Fehler und schlimmen Handlungen mit einer eigenen Antwort rechtfertigen magst, offensichtlich weil du sie geliebt hast. Wenn du jemanden liebst, ignorierst du ihre Fehler. Aber für jetzt ist es am besten die Fehler zu sehen und zu erkennen, dass die Person einfach nicht so fantastisch ist, wie du dachtest.

5. Die eigenen Fehler sehen

Ein weiterer wichtiger Tipps ist es, die eigenen Fehler zu sehen und zu akzeptieren. Oftmals sind es falsche Worte oder Taten, die eine Beziehung kaputt machen. Deshalb ist es umso wichtiger, diese zu erkennen und für die nächste Beziehung zu entfernen. Man sollte sich immer erst selber anschauen, bevor man mit dem Finger auf andere zeigt.

6. Produktiv sein

Als Teil des Liebeskummers hast du dich wahrscheinlich in letzter Zeit sehr isoliert. Aber damit du den Trennungsschmerz verarbeiten kannst, musst du produktiv sein. Was nützt es, Zeit zu verschwenden, wenn du weißt, dass die Person dich nicht wieder liebt?

Nutze stattdessen die Zeit, um produktiver zu sein und den Weg für ein besseres selbst zu ebnen. Beginne mit den Dingen, die du seit einiger Zeit ignorierst. Relaxe mit deinen Freunden, verbringe Zeit mit deiner Familie oder treibe Sport, um einen freien Kopf zu bekommen und deinen Liebeskummer zu überwinden.

7. Soziale Aktivitäten

Dich zu isolieren wird dir nichts nützen, es wird dir nicht die Liebe bringen, nach der du dich sehnst. Liebeskummer und Trennungsschmerz hält dich nur zurück. Hör auf, deine Gedanken auf eine Person zu beschränken. Öffne dich für deine Freunde und Familie und fang an, mit ihnen auszugehen, wie du es früher getan hast.

Komm zurück zu deinem normalen Selbst. Genieße die Schönheit der Natur bei Spaziergängen. Akzeptiere, dass es Zeit braucht, deine Gefühle für jemanden zu überwinden, aber höre niemals auf es zu versuchen.

8. Bekomme positive Gedanken

Lass dich nicht von negativen Gedanken überwältigen. Was ist daran falsch, für einige Zeit Single zu sein? Sei positiv und denke positiv. Es ist nicht so, als würdest du dein ganzes Leben lang alleine sein. Deswegen solltest du anfangen, dein Leben so zu akzeptieren wie es ist und versuche Dinge zur Verbesserung deines Lebens zu tun.

9. Flirte mit jemand anderem

Der einfachste Weg, um jemanden zu vergessen, ist mit anderen zu flirten. Wenn du noch nicht Lust hast, jemanden zu treffen, versuche wenigstens jemanden zu finden, der dir gefällt und mit ihnen flirtet. Es wird dich ablenken und dir helfen, das Vertrauen wiederzuerlangen, das du verloren hast.

Gehe mit deinen Freunden in eine Disco und probiere dein Glück. Du wirst schnell merken, dass dein Trennungsschmerz Nebensache geworden ist und dein Fokus bei anderen Menschen liegt.

10. Akzeptiere das es Zeit braucht

Wunden heilen nicht über Nacht und dein Liebeskummer wird auch nicht schnell verschwinden. Akzeptiere die Tatsache, dass es Zeit braucht, aber du solltest versuchen, nicht mehr an diese Person zu denken. Es kann ein paar Wochen oder ein paar Monate dauern, aber die Erinnerungen werden bald verschwinden, solange du dich darauf konzentrierst, Spaß in deinem Leben zu haben.

Wie sagt man so schön: „Zeit heilt alle Wunden“. Genauso ist es auch. Nimm Zeit für dich selbst und beobachte, wie du den Trennungsschmerz und den Liebeskummer langsam aber sicher vergisst.

Lesetipp:
Frühlingsgefühle: Was passiert, wenn das Herz höher schlägt?

Wie lange dauert Liebeskummer? ⏰

Es gibt leider keine festgelegte Dauer, wie lange Liebeskummer andauert
Es gibt leider keine festgelegte Dauer, wie lange Liebeskummer andauert

Der Kummer über die Liebe, wird durch die Stärke der Beziehung und die Gefühle gegenüber der anderen Person definiert. Eine kurze Beziehung ohne Liebe, braucht kaum eine Zeit, um darüber wegzukommen. Andererseits kann eine Beziehung mit großer Liebe, sehr lange dauern, um sie zu überwinden.

Wir empfehlen dir deinen Liebeskummer nicht auf Zeit festzulegen, sondern mit dir selbst und deinen Erkenntnissen. Desto schneller du mit deinen Gedanken ihn klaren kommst, umso besser wirst du den Weg öffnen für deine neue Beziehung und Liebe.

Fazit ✅

Liebeskummer hat viele verschiedene Phasen, die jeder einmal im Leben erlebt. Einige Menschen kommen mit dem Trennungsschmerz besser zurecht als andere. Hier noch einmal die Tipps zusammengefasst.

  • Lass deine Gefühle raus
  • Spreche mit anderen
  • Schreibe in ein Tagebuch
  • Lenke dich ab
  • Höre Musik
  • Entferne alle Erinnerungen
  • Trinke keinen Alkohol
  • Kümmere dich um dich selbst
  • Professionelle Hilfe

Du magst glauben, dass Liebeskummer keine große Sache ist, aber wenn die Monate und Jahre an dir vorübergehen, wirst du dir nur wünschen, du hättest mehr versucht, über diese Person hinwegzukommen und dein Leben früher wiederzuerlangen!

Es gibt leider kein magisches Rezept, um Liebeskummer zu überwinden. Denke jedoch daran, dass es wichtig ist, dass du immer tolerant bist, wenn du eine schwere Zeit durchmachst . Das heißt, tolerant zu sein mit sich selbst, mit der Liebe, die nicht mehr bei dir ist und mit der kraftvollen und überraschenden Dynamik dieses sich ständig verändernden Lebens.

Ebenfalls interessant: