20 Sex Tipps, die ihr beiden lieben werdet!

Mit diesen Sex-Tipps peppst du dein Sexleben wieder auf ?

20 Sex Tipps, die ihr beiden lieben werdet!

Du bist dir nicht sicher, wie – oder wann – es passiert ist. Früher hattest du so viel Spaß im Schlafzimmer, aber plötzlich ist dein Sexleben einfach nicht mehr das, was es einmal war. Um 23 Uhr bist du eher an deiner Serie als an einer heißen Session mit deinem Mann interessiert.

Die Sache ist, du magst Sex. Und du liebst deinen Partner. Also was gibt es?

Es gibt alle Arten von emotionalen Barrieren, guten Sex zu haben, von schlechtem Körperbild bis zu Langeweile.

Die gute Nachricht ist, dass du über sie hinaus kommen und dich wieder mit deiner Sinnlichkeit verbinden kannst.

Bereit, dein Feuer anzuzünden? Diese Sex-Tipps machen Sex heißer, glücklicher und einfach nur sexier.

1. Fühl dich wohl, wenn du nackt bist

Frauen, die das beste Sexleben haben, fühlen sich gut in ihrem Körper. Du musst dich selbst als stark und sexy sehen. Leider leiden nach bis zu 80 Prozent der Frauen an einem negativen Körperbild.

2. Mach die Verbindung zwischen Geist und Körper

Denke über diese Momente in deinem Leben nach, wenn du dich vollkommen in Einklang mit deinem Körper fühlst.

Um die Verbindung wieder herzustellen, tue etwas, das dich mindestens einmal am Tag in deiner Haut gut fühlen lässt – gönnen dir eine Massage.

 

3. Schwöre es dir

Es ist extrem, ja, aber sehr effektiv. Denn wenn du dir sagst, dass du nichts haben kannst, willst du es noch mehr. Das gleiche gilt für das Schlafzimmer – vor allem, wenn du und dein Partner schon eine Weile zusammen seid und Sex automatisch geworden ist. Anstatt sich auf das Endspiel zu konzentrieren, lernt, die Sinnlichkeit des Sex zu genießen.

Neckt euch, entkleidet euch, dimme die Lichter und wechselt euch ab, um die Körper des anderen zu erkunden.

Wenn du derjenige bist, der die Berührung macht, konzentriere dich darauf, deinem Partner Liebe und Sinnlichkeit zu vermitteln.

Dies wird euch helfen, euch auf einer ganz neuen Ebene wieder zu verbinden.

Produkte, die deinen Sex heißer machen! ❤️

4. Füge ein paar Nervenkitzel hinzu

Nach ein paar gemeinsamen Jahren ist es einfach, im Bett faul zu werden. Aber ihr beide verdient was Besseres.

Wenn du deine Beziehung nicht mit Energie versorgst, erhältst du keine Energie mehr.

5. Sag ihm, wie er dich anmachen soll

Männer wollen dein Ritter sein, wenn es um Sex geht – sie sind eifrig dabei, dir zu sagen, was sich gut anfühlt.

Lege deine Hand auf seine und führe ihn in, wie du berührt werden möchtest – einschließlich wie viel Druck zu verwendest. Wenn du bereit bist zum Oralsex zu gehen oder ein paar Sexspielzeuge mitzubringen, sprecht miteinander. Nur so kann er wissen, was für euch funktioniert.

 

6. Ändere deine Routine

Wenn du gestresst bist, ist es unmöglich, dich sexy zu fühlen. Denn wenn eine Frau unter chronischer Spannung leidet, produziert ihr Körper höhere Konzentrationen von Oxytocin, einer Chemikalie, die die Wirkungen des Sexualhormons Testosteron aufhebt. Infolgedessen nimmt deine Libido einen Sturzflug.

Tanke deine sexuellen Batterien auf, indem du Dinge tust, die dich aus deinem hektischen Alltag befreien.

7. Mache den ersten Schritt

Eine neuere Studie an der Universität von Virginia fand heraus, dass der emotionale Faktor für die emotionale Bindung ihres Ehemannes der wichtigste Prädiktor für das eheliche, Glück einer Frau war. Wenn ihr zwei schöne Zeit zusammen verbringt, seid ihr glücklich. Aber wenn du dich getrennt fühlst, leidet deine Beziehung und dein Sexualleben.

Hier ist der Grund: Man muss sich ihm nah fühlen, um sich inspirieren zu lassen, und er braucht oft Sex, um sich in seiner Nähe zu fühlen. Wie kann man die Pattsituation überwinden? Mach den ersten Schritt.

Wenn du ihm ein wenig Dankbarkeit gibst, ist das ein großer Moment für ihn. „Als Reaktion darauf wird er sich wieder auf das konzentrieren, was du brauchst, und du wirst ihn viel eher als Gegenleistung brauchen.

8. Verwandle die Hausarbeit in ein Vorspiel

Selbst in diesem aufgeklärten Alter verbringen Frauen jeden Tag noch etwa eine Stunde mehr als Männer mit Haushaltsarbeiten und Kinderbetreuung. Kein Wunder, dass wir nicht in der Stimmung sind – wir sind müde!

Forschung an der Universität von Washington zeigt, dass, wenn Männer um das Haus herumkommen, ihre Frauen viel eher mit der Beziehung zufrieden sind und mehr Sex wollen. „Alles, was er hören muss, ist, dass das Aushelfen eine Form des Vorspiels ist“. Das nächste, was du weißt, ist, dass er an dir vorbeigehen wird, um den Tresen zu wischen, den Katzenstreu zu wechseln und den Geschirrspüler auszuladen.

 

9. Verlasse dein Haus

Du weißt, es ist gut zu entkommen – von der Arbeit, den Kindern, den Staubhasen – und konzentriert euch aufeinander. Wenn ihr nicht übers Wochenende fahren könnt, geht stattdessen zum Abendessen.

Aber mischt es ein wenig: Wähle einen Ort, an dem ihr noch nie wart und bestellt ein Gericht, das ihr noch nie hattet. Besser noch, besuche ihn bei der Arbeit.

Ihn an einem Ort zu sehen, der nichts mit dir zu tun hat, wird eine andere Seite von ihm offenbaren und dich wieder mit der Person verbinden, in die du dich verliebt hast. Vielleicht siehst oder lernst du etwas Überraschendes, das dich auf eine erotische Weise sehen lässt.

10. Das Geheimnis um den besten Sex aller Zeiten …

Wenn du einen anderen Grund brauchst, um Sport zu treiben, denke darüber nach: Training ist eine gute Möglichkeit, dein Sexualleben zu steigern.

Es stimuliert nicht nur den Körper, sondern auch das Nervensystem und das Gehirn.

Also bist du physiologisch mehr aufgeregt und empfänglicher für Sex. Bewegung stärkt das Herz-Kreislauf-System, verbessert die Durchblutung und bringt Blut an die richtigen Stellen. Es bringt dich auch in Stimmung, indem es Stress reduziert und dein Selbstwertgefühl steigert.

Trainieren gibt dir ein Gefühl von Stolz und Leistung. Wenn du es konsequent machst, fühlst du dich gut in dir selbst.

11. Wissen, was guten Sex ausmacht

Berechtigt sind, was ist, wenn du das Babygewicht nicht verloren hast, bestimmte Körperteile sind nicht so hoch wie früher, oder du hast einen Pickel von der Größe eines Vulkans. Es ist egal.

Wenn du im Bett liegst und Liebe machst, ist deine Partnerin nicht besorgt um irgendwelche kleinen Unzulänglichkeiten, die eine Frau haben könnte.

Außerdem ist sein Körper wahrscheinlich auch nicht perfekt. Die meisten Männer haben einen großen Bauch oder Rückenhaare, nicht wahr?

 

12. Vergesse „Normal“

Umfragen zeigen, dass Frauen eine große Vielfalt an Sex haben:

  • 17 % haben Bondage versucht
  • 20 % haben eine Augenbinde benutzt
  • 30 % hatten Analsex
  • 62 % masturbieren (normalerweise drei bis viermal pro Woche)
  • 40 % verwenden Vibratoren
  • 14 % schauen Online-Porno
  • 70 % benötigen eine Stimulation der Klitoris
  • 18 % entscheiden sich für Oralsex

Deine Eigenheiten und Vorlieben sind nicht so seltsam, also hör auf dich zu sorgen und genieße!

13. Die Porno-Positionen den Profis überlassen

Wenn Pornodarstellerinnen nicht dein Alter Ego ist, erwartet dein Partner wahrscheinlich nicht, dass du das Reverse Cowgirl mit einer Antilopenstellung im Schlafzimmer machst.

Es gibt eine Menge lächerlicher Normen darüber, wie Frauen sein sollten oder aussehen oder handeln. Die Realität ist, dass Männer von dir angesprochen werden und nicht von Pornos.

Dein Partner wird erregt sein, wenn er dich gesehen hat.

14. Das richtige Gleitmittel

Das richtige Gleitmittel kann Sex so großartig machen. Es gibt verschiedene Arten von Gleitmittel zu versuchen, einschließlich Wasser- und Silikon-basierten, so experimentieren, um zu sehen, was am besten für dich funktioniert.

Vermeide generell etwas, das wärmt, kühlt oder schmeckt wie ein Obst; diese können die Haut irritieren.

15. Sex-Tipp: Fischöl

Fischöl reduziert Entzündungen, Blutdruck und gefährliches Cholesterin. Aber Rate mal was? Es hilft auch, die sehr kleinen Blutgefäße dort unten zu öffnen.

Plus, Fischöl erhöht das Testosteron in deinem Körper (ja, Frauen haben auch dieses Hormon).

Du kannst eine kräftige Dosis Fischöl erhalten, indem du zweimal pro Woche Lachs, Makrele, Seeforelle, Sardinen oder Hering isst, aber es kann leichter sein, Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen.

 

16. Schmerz für Vergnügen

Sex sollte sich erstaunlich fühlen. Wenn es schmerzhaft ist, musst du herausfinden, warum. Es kann eine einfache Angelegenheit sein, Positionen zu wechseln oder Gleitmittel hinzuzufügen.

Aber es könnte auch eine Hefe-Infektion, eine nicht diagnostizierte Geschlechtskrankheit, Endometriose, schmerzhafte Blasen-Syndrom, Vulvodynie oder sogar Krebs sein. Versuche nicht, es selbst zu diagnostizieren. Geh zu deinem Gynäkologen!

17. Medikamente können deine Libido verletzen

Einige Medikamente können deinen Sexualtrieb stumpfen, einschließlich Antidepressiva, Blutdruck Medikamente, sogar Antibabypillen.

Wenn du dich nicht so munter gefühlt hast, wie du möchtest, spreche mit deinem Arzt darüber, ob dein Rezept deine Libido beruhigen könnte. Möglicherweise kannst du eine niedrigere Dosis einnehmen oder zu einem anderen Medikament wechseln.

18. Lerne dich selbst kennen

Vergesse, was du in Filmen siehst: Nur etwa 30 % der Frauen erreichen einen Orgasmus allein durch die Penetration. Das bedeutet, das sage und schreibe 70 % von uns praktische Hilfe benötigen, um die Ziellinie zu überqueren.

Berühre dich selbst, um die Hitze zu steigern, damit du mehr – und besser – Orgasmen haben kannst.

19. Gib ihm die richtige Richtung

Sei nicht boshaft (es sei denn, er ist natürlich dabei).

Wenn er es immer noch nicht versteht, nimm ihn an der Hand und führe ihn den Weg deines Vergnügens hinunter. Zeige ihm genau, wo und wie (leicht / fest, langsam / schnell).

Die Belohnung? Ein zitternder multipler Orgasmus.

20. Versuche ausreichend zu schlafen

Ungefähr 67 % der Frauen haben laut der National Sleep Foundation Schlafprobleme.

Viele berufstätige Frauen wissen das nicht und beschäftigen sich im Anschluss mit ihrem Partner. Dabei wäre ein Schaf genau das richtige, um dann wieder mit mehr Feuer an die Sache heranzugehen.

Lesetipp:
3 unglaubliche Gründe, warum Du keinen Sex haben willst

Ebenfalls interessant für dich: